Schiz- und speckrouladen mit gegrilltem radicchio aus Treviso

Beschreibung

Zutaten für 4 Personen:
240 g di Schiz (Frischkäse)
6 Radicchio aus Treviso
100 g Speck
1 Ei
Aceto balsamico
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
30 g Semmelbrösel

Zuerst wird der Käse in 5 dünne Scheiben geschnitten. Dann röstet man den Radicchio und die 4 mit Speck belegten Käsescheiben an. Nun wird der Radicchio auf dem Tellerrand verteilt und der Käse in die Mitte gelegt und mit Öl, Aceto balsamico, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Die fünfte Käsescheibe wird kleinwürfelig geschnitten, paniert, in heißem Öl gebacken und auf dem fertig angerichteten Teller verteilt.

Gastronom
Zuletzt geändert: 14/12/2011
Drucken Schiz- und speckrouladen mit gegrilltem radicchio aus TrevisoAn einen Freund senden Schiz- und speckrouladen mit gegrilltem radicchio aus TrevisoChiudi l'elemento Schiz- und speckrouladen mit gegrilltem radicchio aus Treviso