Polentina in cao de lat - Zähflüssige Polenta mit Sahne

Beschreibung

Zutaten:
- Wasser
- gelbes Maismehl
- Salz
- Sahne
- geriebener Piave Dop (Hartkäse)
- Salbei

Notwendiges Kochgeschirr: Ein Kupferkessel für die Polenta und eine feuerfeste Schüssel.
Man bringt das gesalzene Wasser zum Kochen, rührt das Maismehl gut ein und verkocht es zu einer zähflüssigen (nicht zu festen) Polenta.

Dann wird eine Schicht Polenta in die feuerfeste Schüssel gegeben, mit Sahne übergossen, mit Reibkäse bestreut und mit einer zweiten Schicht Polenta bedeckt. Abschließend wird die zerlassene Butter mit Salbei darüber gegossen und Reibkäse darauf gestreut.

Gastronom
Zuletzt geändert: 14/12/2011
Drucken Polentina in cao de lat - Zähflüssige Polenta mit Sahne An einen Freund senden Polentina in cao de lat - Zähflüssige Polenta mit Sahne Chiudi l'elemento Polentina in cao de lat - Zähflüssige Polenta mit Sahne