Tosella

Tosella
Beschreibung

Die Tosella (dieser Käse trägt den weiblichen Artikel) ist eine in der Provinz Belluno sehr verbreitete Käsesorte und ähnelt in seiner Herstellung und Geschichte dem vorher beschriebenen Schìz. Er ist ein typisches Produkt unserer Hochalmen, denn einst wurde er von den Sennern ausschließlich für den Eigenkonsum gemacht. Sie zweigten dafür bei der Herstellung des hochwertigen und sehr gefragten Almkäses eine kleine Quantität der Käsemasse für den Eigenverzehr ab. Heute ist diese Sorte, genauso wie der Schìz, aufgrund seiner Unverfälschtheit und Genuinität ein sehr geschätztes Produkt, das mit dem Leben auf der Alm in Zusammenhang gebracht wird. Und genau dort ist er von Mai bis September auch zu finden und zu genießen.

Die Tosella ist ein Weichkäse, der ganz frisch zu verspeisen ist. Sein Teig ist weiß und kann beim Verzehr nach Belieben nachgesalzen werden. Er wird gegrillt, paniert und gebacken oder auch im Ofen gratiniert. Am besten schmeckt er vor dem Kamin mit einem Gläschen Prosecco.

Produktionszone
Die westliche Provinz Belluno und die Sieben Gemeinden auf dem Hochplateau von Asiago (Provinz Vicenza).
Milch
Vollmilch, teilentrahmte Milch
Reifung
Ist nur ganz frisch zu verzehren
Zuletzt geändert: 14/12/2011
Drucken TosellaAn einen Freund senden TosellaChiudi l'elemento Tosella