Cesio

Cesio
Beschreibung

Seinen Namen verdankt er der Gemeinde Cesiomaggiore, die im südlichen Provinzgebiet zwischen den Gipfeln Sas de Mura und dem Fluss Piave liegt; hier steht die Molkerei, die zu Beginn der 70er Jahre erstmals diese Käsesorte produzierte und - wenn mittlerweile auch mit modernsten Geräten – bei der Verarbeitung der Milch in den "Piave" bis heute ihrer Tradition als Genossenschaftsmolkerei treu geblieben ist. Diese Käsesorte wird aus Milch gewonnen, die aus der ganzen Provinz stammt.

Der Cesio ist zylinderförmig, hat einen Durchmesser von 32 cm und ist 8 cm hoch. Sein Teig ist weiß, ohne Ritzen und Löcher, und sein Geschmack ist voll und angenehm. Zur vollen Ausreifung gelangt er nach 40/45 Tagen. Die Milch stammt vorwiegend von Braunkühen und braunen Alpenkühen, die im Sommer auf die Hochweiden aufgetrieben werden und so blütenreiches Futter fressen.
Er eignet sich hervorragend als Schnittkäse, wird aber auch in der Küche und zum Gratinieren verwendet.

Produktionszone
Provinz Belluno
Milch
Vollmilch
Reifung
Von 20 bis 45 Tagen
Zuletzt geändert: 14/12/2011
Drucken CesioAn einen Freund senden CesioChiudi l'elemento Cesio